Zertifizierung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales

                Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterstützt KMU bei der Entwicklung moderner Personalstrategien. Dazu wurde das Förderprogramm unternehmensWert: Mensch ins Leben gerufen. Wir, CLC 2.0  sind bereits autorisiert und können im Rahmen dieses Förderprogramms in Baden Württemberg und Hamburg Beratungen zu Ausbildung, Weiterbildung, Wissensmanagement und Personalentwicklung anbieten Mehr zu …

Bildungscontrolling – Wie kann man Erfolg messbar machen

Ein gutes und effizientes Bildungscontrolling macht den Beitrag betrieblicher Weiterbildung zum Unternehmenserfolg deutlicht und erhöht die Akzeptanz für Weiterbildungsinvestitionen merklich. In einem Workshop zum Thema – Ausbilden mit neuen Medien – bearbeiteten wir auch das Thema Bildungscontrolling und haben versucht, Kennzahlen zu diesem Thema zu erheben. Da dies nicht so trivial ist, bedienten wir uns …

Learntec 2013 – clc2.0-Team ist live dabei!

Am Mittwoch 30.1.2012 sind wir von 9.30 bis 14.00 Uhr auf dem Messestand der MFG Baden-Württemberg auf der diesjährigen Learntec vertreten. Halle 1 Stand F 14. Wir stellen dort unsere aktuellen Online-Kurse vor: Blended Learning Designer: Berufsbegleitender Blended Learning Kurs (10 Lerneinheiten) mit zweitägigem Präsenzworkshop (Aktueller Starttermin: 25.2.2013 weitere Infos auf den Seiten der FCT-Akademie) Vom …

Webinar – oder Classroom oder Learning oder VC oder Web-Konferenz oder was?

Die Begriffe im E-Learning nehmen inzwischen schon fast babylonische Ausmaße an. Oder wissen Sie, was ein Webinar wirklich ist? Nach meinem Verständnis ist ein Webinar im engen Sinne des Wortes ein web-gestütztes Seminar. Aber … würden Sie ein Seminar mit 100 und mehr Teilnehmern besuchen? Wohl kaum. Dennoch wird der Begriff „Webinar“ immer häufiger für …

Vom Ausbilder zum e-Ausbilder

Ausbilder benötigen ein hohes Fachwissen und ein breites Portfolio an Methoden um dieses Fachwissen zu vermitteln. Immer mehr Ausbildungsbetriebe erkennen, dass die bisherigen Methoden der Wissenvermittlung zwar noch gut funktionieren, aber die Azubis und Studenten auch gern andere Methoden einsetzen bzw. mit diesen neuen Möglichkeiten lernen und arbeiten wollen. In einem herausfordernden Projekt konnten wir …

Präsenztrainings erweitern mit Social Media – ein Erfahrungsbericht

Im Oktober habe ich für ein mittelständisches Unternehmen in Lenting mehrere Moderationstrainings für die Team-/Abteilungs- und Qualitätszirkelleiter/innen durchgeführt. Die Themen Moderation und Kommunikation, sind übrigens die Themen, die ich auch als “klassische” Trainerin anbiete. Dennoch versuche ich immer E-Learning-Elemente zu integieren. Und das ist mir bei diesen Trainings auch sehr gut gelungen. Warum? Ich wollte zwei Dinge sicherstellen: …

Vom Trainer zum Online-Trainer

Immer mehr Trainer erkennen die Chance, die ihnen durch Webinare geboten wird – und das Risiko, wenn sie nicht in das neue Trainingsgeschäft im virtuellen Klassenzimmer einsteigen. Allerdings – Training im Seminarraum und Training im virtuellen Klassenzimmer sind nun einmal zwei paar Stiefel. Um erfolgreich Webinare durchführen und entsprechende Honorare erzielen zu können, müssen sich Trainer qualifiziert …

100 E-Learning-Tools (Neue Liste von Jane Hart 2012)

Wie jedes Jahr veröffentlicht Jane Hart wieder ihre Ranking-Liste der meist verwendeten E-Learning Tools. Ich habe mich dieses Jahr auch daran beteiligt und tja, das was ich gut finde, landet leider erst auf den hinteren Plätzen und so etwas wie mixxt taucht gar nicht auf. Hmh. Erstaunlicherweise liegt ganz vorne Twitter. Aus lernpsychologischer Sicht finde ich, ist Twitter ja leider …