Geschäftsmodelle für Trainer/-innen in der digitalen Welt

Datum/Zeit
05.03.2019 - 06.03.2019
Ganztägig


2-tägiges intensiv Seminar – Geschäftsmodell für Trainer/-innen in der digitalen
Welt

Veränderungen in den Unternehmen erfordern neue und angepasste
Geschäftsmodelle für Trainer und Trainerinnen, um in Zukunft
wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Das Modell „Ich verkaufe Trainings-
oder Beratertage“ wird in Kürze um weitere Methoden und Möglichkeiten
ergänzt und weitsichtige Trainer denken heute schon an das morgen.

Wir entwickeln Vorgehensweisen und Methodiken anhand des Business
Model Canvas und nehmen dazu Ihre Beispiele. So ist gewährleistet,
dass Sie von diesem Seminar profitieren und ein hoher Praxistransfer
gewährleistet ist. In diesem praxisnahen Seminar werden die
Geschäftsmodelle der Bildung auf den Prüfstand gestellt und neue Wege
und Möglichkeiten diskutiert.

Unsere Themen im Workshop „Geschäftsmodelle für Trainer/-innen“

  • Ihr heutiges Trainingsgeschäftsmodell mit dem Business
    Model Canvas darstellen und bewerten
  • Typische Grundmuster digitaler Geschäftsmodelle
  • Entwicklung von Kundenanforderungen für Ihr zukünftiges
    Geschäftsmodell
  • Die Kundennutzenkurve Ihres Unternehmens im Vergleich
    zum Wettbewerb darstellen, um Wettbewerbsvorteile zu
    entwickeln
  • Kriterien zur Bewertung Ihres Geschäftsmodells für
    Trainer/-innen
  • Auf dem Weg zum skalierbaren Bildungsprodukt
    Vermarktungsstrategien und nächste Schritte
    Zielgruppe

Das Seminar „Geschäftsmodelle für Trainer/-innen richtet
sich an:

  • Trainer und Trainerinnen der Wissensvermittlung
  • Bildungsexperten und Akademiebetreiber

Neugierige die Geschäftsmodell in der Bildung entwickeln
wollen

Ihr Referent

Josef Buschbacher – Geschäftsführer der Corporate
Learning + Change GmbH. Ihr Trainer hat selbst einige
Bildungsunternehmen gegründet, betreibt sie heute noch und hat schon
einige davon erfolgreich verkauft.

Seminarmethoden

In diesem Seminar erhalten Sie theoretischen Input des
Trainers und veranschaulichen diesen im Rahmen von
konkreten Übungen und Praxisbeispielen. In Einzel- sowie
Gruppenarbeiten wenden Sie die vorgestellten Methoden
an und profitieren von dem Erfahrungsaustausch und den
lebhaften Diskussionen.

Anmelden

Ticket-Typ Preis Plätze
Frühbucher statt 1690,- Euro bis 31.12.2018
zzgl. Steuer
€1.390,00