Ausbildung zum Online-Lernprozessbegleiter

Das Besondere: Online-Prozessbegleitung selbst erleben und in die eigene Praxis transferieren

Die Rolle des Lehrenden, Trainers, Dozenten oder Ausbilders ist in Zeiten der Digita­li­sierung im stetigen Wandel begriffen. Immer mehr Unter­nehmen und Bildungs­or­ga­ni­sa­tionen setzen auf Blended Learning, Webinar-Strecken oder auch Learning Journeys. Die Heraus­for­derung liegt dabei darin, die Lernenden und Lerngruppen in solchen Online-gestützten Konzepten nicht alleine zu lassen, sondern sie gekonnt und ressourcenschonend Online zu begleiten und zu moderieren.

Damit dies gelingt, braucht es neue Kompe­tenzen in der Begleitung und Moderation von Lernenden und Lerngruppen im Netz. Als theore­tische Basis dient uns dabei das Vier-Rollen-Modell der E-Moderation, das in einer wiss. Studie entwickelt wurde. Je Rolle sind verschiedene Kompe­tenzen gefragt, die wir im Online-Kurs in der Tiefe besprechen und mit vielen praktischen Online-Methoden ausprobieren. Integriert in die Ausbildung ist eine individuelle Transferaufgabe. Sie entwickeln für Ihre Bedarfe einen so genannten Betreuungsleitfaden, den Sie direkt in Ihrem Unternehmen anschließend einsetzen können. Wir besprechen mit Ihnen außerdem Rollenkonzepte in der Online-Betreuung und wie sie die verschiedenen Aufgaben managen und verteilen können und wir machen Sie darin fit, wie Sie die Selbstlernkompetenz, die Transferfähigkeit und Eigenmotivation aktiv bei Ihren Teilnehmenden fördern können.

Wir machen Sie zum begeisternden Online-Lernprozessbegleiter!

Hier geht’s zur Kursübersicht!

Der Kurs richtet sich an Trainer, Ausbilder, Fachdozenten, Personalentwickler und Weiterbildungsverantwortliche in Unternehmen, Organisationen und Weiterbildungseinrichtungen, die für die erfolgreiche Umsetzung von Lern- und Trainingsdesigns verantwortlich sind und dafür sorgen möchten, dass ihre Teilnehmenden optimal in ihrem individuellen Lernprozess begleitet werden.

Die Ausbildung zum Online-Lernprozessbegleiter bieten wir in unserem bewährten Blended Learning Format an.

Nach einem 1-tägigen Startworkshop tauchen wir in die digitale Lernwelt ein um selbst zu erleben, was es heißt, sich in Foren, Chats, Wikis, Social Intranets, Webinarräumen zu bewegen.

In 4 Webinaren erhalten Sie das nötige Wissen, um die Kommunikation in virtuellen Lernräumen zu begleiten, den Kontakt mit den Lernern aufrecht zu halten, Beiträge zu moderieren und die Werkzeuge professionell zu administrieren.

Den Abschluss bildet ein 2-stündiger virtueller Abschlussworkshop, in dem Sie von unseren Bildungsprofis weitere Tipps zum Umgang mit komplexen Lehr- und Lernszenarien erhalten.

Die Ausbildung zum Online-Lernprozessbegleiter bieten wir auch als Inhouse Schulung an. Hier erheben wir zusammen mit Ihnen den genauen Bedarf um eine passende Qualifizierung für Sie zu entwickeln.

Ein Inhouse Training bietet sich ab einer Teilnehmerzahl von 5 Teilnehmern an.

 

Der Kurs richtet sich an Trainer, Ausbilder, Fachdozenten, Personalentwickler und Weiterbildungsverantwortliche in Unternehmen, Organisationen und Weiterbildungseinrichtungen, die für die erfolgreiche Umsetzung von Lern- und Trainingsdesigns verantwortlich sind und dafür sorgen möchten, dass ihre Teilnehmenden optimal in ihrem individuellen Lernprozess begleitet werden.

Die Ausbildung zum Online-Lernprozessbegleiter bieten wir in unserem bewährten Blended Learning Format an.

Nach einem 1-tägigen Startworkshop tauchen wir in die digitale Lernwelt ein um selbst zu erleben, was es heißt, sich in Foren, Chats, Wikis, Social Intranets, Webinarräumen zu bewegen.

In 4 Webinaren erhalten Sie das nötige Wissen, um die Kommunikation in virtuellen Lernräumen zu begleiten, den Kontakt mit den Lernern aufrecht zu halten, Beiträge zu moderieren und die Werkzeuge professionell zu administrieren.

Den Abschluss bildet ein 2-stündiger virtueller Abschlussworkshop, in dem Sie von unseren Bildungsprofis weitere Tipps zum Umgang mit komplexen Lehr- und Lernszenarien erhalten.

Die Ausbildung zum Online-Lernprozessbegleiter bieten wir auch als Inhouse Schulung an. Hier erheben wir zusammen mit Ihnen den genauen Bedarf um eine passende Qualifizierung für Sie zu entwickeln.

Ein Inhouse Training bietet sich ab einer Teilnehmerzahl von 5 Teilnehmern an.

 

Learning Community Manager als Service nutzen!

Sie haben Bedarf an Learning Community Manager für ein temporäres Bildungsprojekt? Wir unterstützen Sie mit unserer Fachexpertiese und unserer langjährigen Erfahrung in anspruchsvollen Bildungsprojekten.

Nehmen Sie dazu gern Kontakt mit uns auf.