Ausbildung | Zertifizierung | Train-the-Trainer

Ausbildung zum „Blended Learning Experten“ als Inhouse-Format

CLC - Ausbildung:

Das Besondere: Blended Learning live erleben - Präsenzkurse in Online-Formate umbauen. Unser Inhouse-Angebot wird exakt auf Sie zugeschnitten und somit den Bedarfen Ihres Unternehmens gerecht.

Unsere Blended Learning Ausbildung für Unternehmen...

 

Bilden Sie Ihre Mitarbeitenden zum Blended Learning Experten aus und lernen Sie überdies hinaus, die Vielfalt digitaler Lernformate kennen. Aus methodischer und didaktischer Perspektive lernen die Teilnehmenden zum Beispiel, wie Sie Blended Learning Formate so konzipieren und entwickeln, so dass das große Potential einer guten Lernarchitektur erschlossen werden kann.

Nach einem virtuellen Startworkshop tauchen sie in unseren Mix aus Webinaren, kurzen digitalen Lernformaten und vielen zusätzlichen Materialien ein und erleben währenddessen sofort deren Wirkung. Ungeachtet dessen, werden Ihre Mitarbeiter:innen begleitend zur gesamten Ausbildung virtuell betreut und erstellen ihr erstes eigenes Kurskonzept, welches Sie sofort in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

 

Wir machen Sie zum Blended Learning Experten!

 

>> Noch unsicher? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir klären Ihre Fragen gern persönlich!

Wir haben bereits zahlreiche Ausbildungen als Inhouse-Format durchgeführt und wissen demzufolge um die Schwierigkeiten, bzw. Hürden für die Teilnehmenden. Durch unsere langjährige Erfahrung, sind wir ein kompetenter Partner an Ihrer Seite und begleiten die Teilnehmenden während der gesamten Ausbildung. Unsere Schwerpunkte liegen auf Methodik und vor allem Didaktik, deshalb garantieren wir Ihnen eine nachhaltige Ausbildung zum Blended Learning Experten, für Ihre Mitarbeitenden. Abgesehen davon bieten wir Ihnen übrigens die Möglichkeit, passend zum Kurs, Ihren Trainern unseren Methodenkoffer anzubieten. So haben sie alle Methoden immer griffbereit und sind dadurch auch gut gerüstet.

 

Rufen Sie uns an, oder senden Sie uns eine E-Mail, so dass wir Ihre offenen Fragen klären können.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Kerstin Kübler, Sie erreichen Sie z.B. unter k.kuebler@clc-learning.de

oder telefonisch unter +49 711 504 736 35

 

Blended Learning Experte

 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Trainer:innen die digitale Lernformate erfolgreich umsetzen wollen und zudem Weiterbildungsverantwortliche in Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen, die für das Design und die Entwicklung von Trainingskonzepten zuständig sind. Angesprochen sind zudem alle Personen, die sich für die Konzeption von digitalen Lernformaten interessieren und hierzu Wissen firmenintern aufbauen möchten.

 

Lernziele der Ausbildung zum "Blended Learning Experten":

  • Digitales Lernen – Was ist so besonders?
  • Wie lernt die Generation Online?
  • Blended Learning Konzeption – Gestaltung von Lernpfaden und Verzahnung
  • Konzeption – die didaktische Voranalyse, das Grobkonzept und das Feinkonzept
  • Selbstlernformate beurteilen und in Lernpfade integrieren (WBT, Lernvideos und Co.)
  • Der Wandel der Trainerrolle
  • Kooperatives und informelles virtuelles Lernen
  • Die zentralen Erfolgsfaktoren im Blended Learning

und zudem

  • virtuelle Gruppenarbeit selbst erleben (WebQuest)
  • Blick über den Tellerrand: aktuelle Entwicklungen „EdTech“
  • Abschluss: Präsentation der Kurskonzepte

Der Kurs umfasst insgesamt 70 Unterrichtseinheiten (á 45 Min.) und entspricht einem Volumen von sieben Tagen.

Kurs buchen
Kursart: Blended-Learning Format (Präsenz & Online)
Sprache: Deutsch

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Trainer:innen die digitale Lernformate erfolgreich umsetzen wollen und zudem Weiterbildungsverantwortliche in Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen, die für das Design und die Entwicklung von Trainingskonzepten zuständig sind. Angesprochen sind zudem alle Personen, die sich für die Konzeption von digitalen Lernformaten interessieren und hierzu Wissen firmenintern aufbauen möchten.

 

Lernziele der Ausbildung zum „Blended Learning Experten“:

Die Teilnehmer:innen

  • kennen die verschiedenen Formate und Tools im Bereich digitales Lernen und können diese sinnvoll in Ihre Kurse einbinden
  • können Selbstlernmaterial didaktisch und methodisch sinnvoll gestalten,
  • wissen, dass sich die Trainerrolle stark wandelt und können diese Veränderungen auf die Betreuung und Durchführung Ihrer Kurse übertragen,
  • können die verschiedenen Online-Betreuungsstrategien anwenden,
  • lernen, wie informelle, kooperatives und kollaboratives Lernen optimal virtuell umgesetzt wird,
  • kennen die Qualitätsmerkmale von Online-Selbstlernmaterial, wie z.B. Lernvideos, WBT, Learning Nuggets und Co.
  • wissen die einzelnen Methoden und Lernformate didaktisch sinnvoll miteinander verzahnen,
  • kennen den gesamten Konzeptionsprozess von digitalen Kursen – von der Analyse über das Grob- bis hin zum Feinkonzept – und können die einzelnen Schritte selbstständig anwenden.

 

  • Digitales Lernen – Was ist so besonders?
  • Wie lernt die Generation Online?
  • Blended Learning Konzeption – Gestaltung von Lernpfaden und Verzahnung
  • Konzeption – die didaktische Voranalyse, das Grobkonzept und das Feinkonzept
  • Selbstlernformate beurteilen und in Lernpfade integrieren (WBT, Lernvideos und Co.)
  • Der Wandel der Trainerrolle
  • Kooperatives und informelles virtuelles Lernen
  • Die zentralen Erfolgsfaktoren im Blended Learning
  • virtuelle Gruppenarbeit selbst erleben (WebQuest)
  • Blick über den Tellerrand: aktuelle Entwicklungen „EdTech“
  • Abschluss: Präsentation der Kurskonzepte

Der Kurs umfasst insgesamt 70 Unterrichtseinheiten (á 45 Min.) und entspricht einem Volumen von sieben Tagen.

  • Zugang zu der CLC-Lernplattform mit Kommunikationsmöglichkeiten zum Erfahrungsaustausch
  • ein virtueller Startworkshop
  • 8 je 1,5-stündige Webinare (Online-Sessions) im virtuellen Klassenzimmer zum Lernen, Vertiefen und Üben des Erlernten
  • eine 6-wöchige begleitende virtuelle Gruppenarbeit mit der Methode WebQuest
  • Lernskripte weiterführende interaktive Lernmaterialien (u.a. Videos und Checklisten) zur Vertiefung der Inhalte
und weiter
  • Betreuung durch erfahrene Online-Trainer/innen
  • Professionelles Feedback zu jedem der Konzeptionsschritte, sowie zum erarbeiteten Gesamtkonzept
  • virtuelles Abschlussevent „Lessons Learned“

Ihr Zusatznutzen:

  • Sie entwickeln begleitend zu den Lerneinheiten Ihren eigenen individuellen Blended-Learning-Kurs.
  • Durch regelmäßiges und professionelles Feedback schließen Sie den Kurs mit einem finalen Kurskonzept ab.

Seit mehr als 10 Jahren bilden wir sehr erfolgreich Blended Learning Experten aus! Weisen Sie Ihre Kompetenz mit dem CLC-Zertifikat nach!

CLC-Zertifikat

Sie erhalten das CLC-Zertifikat, wenn die Teilnehmer:innen am virtuellen Starworkshop, sowie an mind. sieben der acht Webinare teilnehmen.  Zudem müssen Sie Praxisaufgaben bearbeiten, am Ende Ihr Vorgehen präsentieren und sich aktiv bei der virtuellen Gruppenarbeit beteiligen. Andernfalls erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung mit allen während des Kurses erarbeiteten Inhalten.

  • PC oder Laptop mit Soundkarte
  • eine gute und stabile Internetverbindung
  • Webcam und Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)

Besuchen Sie uns für weitere Updates auch auf LinkedIn !

31.01.2022
Ausbildung zum „Blended Learning Experten“ als Inhouse-Format